Saisonende
Die Saison 2017/2018 ist beendet. Training findet, sofern nicht anders angegeben, in den kommenden Wochen zu den angegebenen Zeiten statt.
Saison 2017/18
Liebe Handballfreunde, liebe Sportfreunde!
Die Handballer des TVO durchleben momentan sehr bewegte Zeiten: Während die Nachwuchsmannschaften durchweg und nachhaltig mit positiven Entwicklungen von sich reden machen, darbten die Herrenmannschaften zuletzt sportlich vor sich hin. Zu einer ausgeprägten Verletzungspechsträhne kam auch noch das dauerhaft ausgebliebene Glück im Spiel. So konnte in der abgelaufenen Saison die 1. Herren den im Jahr zuvor hart erarbeiteten Aufstieg in die Bezirksoberliga (BOL) nicht bestätigen und musste Ende der Saison zähneknirschend feststellen, dass man für diese höchste Klasse Unterfrankens noch nicht bereit ist.
Hier gilt es jetzt zunächst mal, wieder Ruhe und vor allem Souveränität zurückzugewinnen. Wer könnte hierfür in der aktuellen Situation als Trainer besser geeignet sein als der neu verpflichtete Routinier und Ur-Ochsenfurter Marco Schuler. Als aktiver Spieler hat er diesen Sport von der Pike auf gelernt und seit Jahrzehnten beim TVO mitgestaltet. Mit Übersicht und der nötigen Gelassenheit wird er dem Team wieder Sicherheit und Zuversicht einhauchen.
Der Schlüssel liegt aber auch in der Spielfreude, die in die Herrenteams zurückkehren muss! Dies wird sich letztlich auch in der Besucherresonanz widerspiegeln. Dies ist auch nötig, da die Spielleidenschaft sich auch aus der Leidenschaft des eigenen Publikums nährt.
Also auf Ihr Ochsenfurter! Lasst den Funken von der Tribüne auf das Spielfeld überspringen.
Bewegung gab es auch in der Abteilungsleitung. Mit Claus Sieber und Simone Stachel haben zwei extrem engagierte Insider als neue Abteilungsleiter die Verantwortung für eine traditionell starke Handball- Abteilung übernommen. Marcus Viebahn als Vorgänger hat diese Abteilung über lange Jahre sowohl wirtschaftlich als auch sportlich äußerst erfolgreich geführt, musste jedoch seinen Fokus auf Familie und Beruf legen. Glückwunsch an unsere Handballer, die auch die Herausforderung der personellen Neuausrichtung auf Führungsebene hervorragend meistern konnten.
Für die neue Spielzeit drückt die Vorstandschaft des Turnvereins Ochsenfurt den Teams die Daumen und wünscht neben einer weitestgehend verletzungsfreien Spielrunde viele erfrischende Spielzüge und immer das entscheidende Quäntchen Glück, um die Spiele nicht nur spannend zu gestalten, sondern letztlich auch erfolgreich für sich zu entscheiden.
Der Dank der Vorstandschaft gilt allen Akteuren, Trainern und Betreuern sowie insbesondere den Verantwortlichen der Abteilung um die neuen Abteilungsleiter Claus Sieber und Simone Stachel!

Hubert Karl
Vorstand Sport, TV Ochsenfurt